Unser freiRÄUME Team

„We are Familie“ – Die Idee dazu entstand auf einer Familienfeier.

Michelle und Leon sind Cousin und Cousine. Heinze ist der Mann von Michelle. Da die Begeisterung rund ums Tiny House bei allen schon lange schlummerte, kam also die Idee in den Raum:

„Lasst uns gemeinsam Tiny Houses bauen“

Da Leon zu dem Zeitpunkt am Ende seines Studiums war und Michelle und Heinze im Bereich Immobilien tätig sind, war das der perfekte Start.

Leon ist nach Bayern gezogen und hat angefangen Tiny Houses zu bauen, wodurch er bereits in seinem eigenen Modulhaus wohnt. Da er sie mit so viel Liebe und vollster Leidenschaft und Überzeugung baut, kann man es einfach nur toll finden.

Unser Team

freiRaum Tiny House Team

Leon ist der Schreiner, derjenige der die Projekte realisiert und in die Tat umsetzt. Bereits während seiner Schreinerlehre und dem darauffolgenden Studium zum Ingenieur für Innenausbau hat ihn das Leben auf kleinstem Raum fasziniert. Auch aufgrund seines WG-Zimmers zur Studentenzeit war er immer wieder verblüfft, wie viel Leben auf seinen damals 12 qm möglich war.

Mit der Realisierung der Tiny Houses / Modulhäuser kann er seine Begeisterung zur Tüftelei und Technik, mit der Faszination des Lebens auf kleinstem Raum, kombinieren. Dank seiner Ideen im Kopf für funktionelle Räume und Möbel entstehen Platz- und Raumsparende Lösungen.

Michelle ist die Managerin der Bürokratie und Finanzen. Wenn sie helfen kann, ist sie stets zur Stelle und immer dort, wo sie gebraucht wird. Das Leben in einem kleinen Häuschen weckte in Ihr großes Interesse.

Heinze ist der Motivator und Ideenbringer, der immer wieder neue Visionen im Kopf hat und dabei vor keiner scheinbar unrealisierbaren Idee zurückschreckt. Er ist davon überzeugt, dass man im Leben nicht viel braucht, um glücklich zu sein. Durch seine Tätigkeit als Bauträger wurde ihm immer wieder bewusst, dass weniger oft mehr ist, was zu der Idee des Bauens von Tiny Houses führte.

Das freiRÄUME Team aus Landshut (in Bayern) freut sich, euch bei der Umsetzung, bei Fragen oder anderen Dingen rund ums Tiny House, unterstützen zu dürfen.

Zur Kontaktseite